Abmahnungen im Internet

Lange Zeit galt das Internet als quasi rechtsfreier Raum. Doch diese Vorstellung ist heute überholt: Zwar gibt es keine Internetpolizei, aber der Gesetzgeber hat im Wettbewerbsrecht das Modell der Abmahnung gestaltet. Mit Abmahnungen im Internet haben Unternehmer und auch Verbraucherschutzvereine die Möglichkeit, Rechtsverstöße im Internet außergerichtlich zu verfolgen und die Rechtsverfolgungskosten dem Verletzer aufzuerlegen.

Ist die Abmahnung berechtigt ausgesprochen worden, können ein Unterlassungsanspruch und auch die Kosten der Abmahnung gerichtlich geltend gemacht werden.

Unser Fachsekretariat ist bei Abmahnung, einstweiligen Verfügungen und sonstigen Fristsachen unter der Rufnummer +49 2361 93 792 0 für Sie da.
Bei dringendem Handlungsbedarf, z. B. bei postalisch erhaltenen Abmahnungen mit ablaufenden Fristen auch per Notfall-Rufumleitung außerhalb der Geschäftszeiten.

Mehr Infos zu Abmahnungen im Internet

Fortbildungen

Zertifikat für die Qualifizierung im Markenrecht, Anwalt Markenrecht     DAV Fortbildungsbescheinigung, Anwalt IT-Recht

Mitglied ArGe IT-Recht

Anwalt IT-Recht - Mitglied in der ArGe

Förderungen

go-digital Förderung

IT IP LEGAL in der Presse

FOCUS Spezial

© Kanzlei IT IP LEGAL - Kanzlei für IT-Recht & Internetrecht Recklinghausen  |  Sitemap  |  Datenschutzerklärung  |  Impressum

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen